Federal Investigation Bureau

  • Das Federal Investigation Bureau ist die zentrale Sicherheitsbehörde von San Andreas.

    1 Federal Investigation Bureau

    Das Federal Investigation Bureau (kurz F.I.B.) ist die zentrale Sicherheitsbehörde von San Andreas.

    Es ist das Abbild des "Federal Bureau of Investigation" im echten Leben (Der Name bedeutet in deutsch etwa "Bundesamt für Ermittlungen").

    1.1 Standort

    Das Federal Investigation Bureau hat seinen Sitz in der Power Street, mitten in der Innenstadt von Los Santos.

    Die Position ist daher optimal, um etwaige Spezialeinsätze ausfindig machen zu können, sowie die bestmögliche Anfahrt einzukalkulieren.

    Wie alle andere Dienststellen der Exekutive ist es mit folgendem Symbol auf der Karte markiert: radar_police_station.png


    Das Hauptquartier des Federal Investigation Bureau ist bestückt mit einer Tiefgarage, die mit zwei Eingängen gekennzeichnet ist.

    In dieser Tiefgarage befinden sich die Einsatzfahrzeuge, sowie auch einen Zugang zum Gebäude.

    Im oberen Erdgeschoss befindet sich der Haupteingang, welcher ebenfalls durch die Straße erreicht werden kann. Dort findet man ebenfalls Zugang zu den oberen Stockwerken, als auch der Tiefgarage.

    Für gewöhnlich, teilt der Außenbereich seinen Platz mit dem Einsatzhelikopter, der ebenso von den Agenten regelmäßig genutzt wird.

    1.2 Aufgabenbereiche

    Das Federal Investigation Bureau ist alleinig zuständig für die Koordinierung und Ausführung von Spezialeinsätzen, aber auch dienen sie als eine führende Hand der taktischen Vorgehensweisen.

    Ihr Waffenarsenal, sowie ihre verfügbaren Mittel, erlauben es ihnen, sich bestens für einen Spezialeinsatz ausrüsten zu können. Jeder Agent hat daher ein ausreichender Wissensschatz an Erfahrung und Können aufzuweisen. Die Zuständigkeit umfasst das:

    • Patrollieren um die öffentliche Sicherheit und Ordnung aufrecht zu erhalten
    • Unterbinden von Schusswaffengebrauch
    • Verfolgen und Einsperren von Gesuchten (Fahndungslevel 3 - 5)
    • Unterbinden von Drogenherstellung/-anbau jeglicher Art (auch Verkehrs- und Personenkontrollen bei Verdacht)
    • Aufhalten von illegalen Drogen-/ und Waffentransporten
    • Aufhalten von Bankrauben
    • Aufhalten von Raubüberfällen (Ammunation-Raub, Humane Labs Raub, F.I.B. Raub)
    • Fahren und Beschützen von Asservaten- und Versorgungstransporten
    • Durchführen von Razzien
    • Aufhalten von Geiselnahmen durch Gangs
    • Beschützen von Kronzeugen vor Gangs (Zeugenschutzprogramme)
    • Neutralisieren von Gangwar Gebieten
    • Begleiten von Geldtransporten des LSPDs

    Viele Aufgabengebiete der Police Departments können durch das F.I.B. ebenfalls übernommen werden, sollten nicht genügend Streifenpolizisten verfügbar sein. Darunter zählt das:

    • Aufhalten von Ladenüberfällen (auch Tresorraube)
    • Verfolgen und Einsperren von Gesuchten (Fahndungslevel 1 - 2)

    Das Durchführen von Verkehrs- und Personenkontrollen fällt beispielsweise aber nicht darunter!

    1.3 Ränge und Dienstkleidung

    Das Federal Investigation Bureau verfügt systemseitig über sechs Ränge, dabei ist der Rang 0 für die Probewoche eines Mitglieds. Nach der erfolgreichen Probewoche folgt die Beförderung zum Rang 1.

    Für die Beförderung auf den Rang 3 und somit die Aufnahme in den gehobenen Dienst, sind allerdings besondere Leistungen erforderlich, die einfache Pflichterfüllung reicht nun also nicht mehr aus.

    Die Leitung der Staatsfraktion ergibt sich aus dem oben genannten Rang, dem Rang 4 sowie dem Rang 5.


    In Staatsfraktionen herrscht das Prinzip der Hierarchie. Befehle von ranghöheren Polizisten (auch aus anderen Staatsfraktionen) ist also Folge zu leisten, die einzige Ausnahme hierbei bildet die Situation, wenn Befehle gegen Regelwerke der Fraktion oder des Servers verstoßen sollten.

    1.4 Bewaffnung

    Die Beamten des F.I.B.s verfügen über ein gewisses Waffenarsenal, welches ihnen bei ihren Aufgaben unterstützt.

    Der S.W.A.T.-Modus macht es möglich, zu Spezialaktionen ein erweitertes Waffenarsenal zu erhalten.

    Die genaue Übersicht siehst du hier: Übersicht der gestellten und erwerbbaren Ausrüstung

    1.5 Fuhrpark

    Der Fuhrpark des Federal Investigation Bureaus besteht aus folgenden Fahrzeugen:


    Bild Anzahl + Bemannung Kapazität

    1x FIB-Granger (8 Sitzplätze, Geländefahrzeug)
    8 Pakete
    6x FIB-Buffalo (4 Sitzplätze, Coupé)
    4 Pakete

    1x FIB-Frogger (4 Sitzplätze, Helikopter)
    0 Pakete

    2x Police Hakuchou (1 Sitzplatz, Motorrad) 0 Pakete

    2x Police Transporter (4 Sitzplätze, Transporter) 10 Pakete
    Hk3t3.jpg
    1x Insurgent (6 Sitzplätze, Panzerung)
    10 Pakete
    Hk3As.jpg
    1x Police Predator (4 Sitzplätze, Boot) 0 Pakete

    1.6 Sperrzone

    Das Gebäude des F.I.B.s ist eine staatliche Sperrzone. Bürger dürfen sich nur in den öffentlichen Bereichen aufhalten. Nur die Eingangshalle darf von Zivilisten betreten werden, alle anderen Bereiche sind für unberechtigte nicht zu betreten. Das Dach sowie die Tiefgarage zählt ebenfalls zur Sperrzone.

    Sollte ein Unbefugter in dieser Sperrzone von einem Beamten gesehen werden, so kann er diesen für sein Vergehen verhaften.

    1.7 Bewerbungsverfahren

    Solltest du dich dazu entscheiden, dem F.I.B. beitreten zu wollen, so steht es dir frei eine Bewerbung zu verfassen, solltest du die Mindestanforderung erfüllen und der Bewerbungsstatus offen ist. Alle weiteren Informationen findest du hier: Bewerbungsinformationen


    Hinweis: Eine der Voraussetzungen ist die erfolgreiche Teilnahme bei der Police Academy. Alles Weitere dazu findest du hier:

    Lexikon Eintrag "Police Academy"

    Informationen zur Polizeiakademie

Teilen