Tresorraub

  • Squads können mit einer Haftbombe in den nördlichen Shops einen Tresor aufsprengen.

    1 Tresorraub


    Der Tresorraub bietet Squads die Möglichkeit, einen Tresor in einem Shop aufzusprengen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    1.1 Ablauf

    Um einen Tresorraub starten zu können, müsst ihr euch zu einem Shop mit einem Tresor begeben. Diese Shops befinden sich im nördlichen Teil der Insel.

    Der Tresor lässt sich nur mit einer Haftbombe öffnen, sobald die Aktion gestartet wurde, bekommen die Polizisten eine Nachricht, dass gerade ein Tresor ausgeraubt wird.

    Damit der Tresorraub gestartet werden kann, müssen mindestens 6 Polizisten (FIB, LSPD, LSSD) oder 80 Spieler online sein und es muss eine Haftbombe am Tresor, welcher sich hinten im Lagerraum des Shops befindet, platziert werden. Sobald die Haftbombe platziert wurde, muss man sich sofort in Sicherheit begeben. Die Zeit, bis der Sprengsatz explodiert, wird zufällig bestimmt (zwischen 200 bis 350 Sekunden) und kann einige Minuten dauern. Nach Ablauf dieser Zeit liegt vor dem Tresor eine Aktionstasche, diese Tasche muss dann zum Squadhaus gebracht werden, um die Belohnung zu erhalten. Die Höhe der Beute setzt sich aus der Anzahl der derzeit aktiven Mitglieder vom L.S.S.D., L.S.P.D. und dem ausraubenden Squad zusammen.

    Nach Explosion der zuvor platzierten Haftbombe ist es möglich, dass der Innenraum des Shops in Flammen aufgeht. Durch den verbauten Brandmelder wird das LSFD in Kenntnis gesetzt, um diesen Brand einzudämmen.



    Der überfallene Shop benötigt zwischen 30 - 90 Minuten, um sich vom Tresorraub wieder zu erholen. Die Zeit ist hierbei in dem Zeitraum variabel.


    Tresor ausraubbar
    Tresor ausgeraubt

    1.2 Entschärfung

    Nachdem der Sprengsatz platziert wurde, haben die Staatsfraktionen die Möglichkeit, ihn zu entschärfen. Dazu muss sich einer der Einsatzkräfte zu der Tresortür begeben und kann nun mittels X-Menü den Entschärfungsprozess beginnen. Es öffnet sich ein kleines Minispiel, in welchem die Schaltkreise, durch klicken auf die rechte Schaltfläche, komplettiert werden müssen.

    Sollte es den Staatsfraktionen gelingen, den zuvor angebrachten Sprengsatz vor Ablauf des Timers unschädlich zu machen, so ist die Aktion seitens des Squads gescheitert.

    In dem Fall erscheint auch keine Tasche mehr, die aufgehoben werden muss und die Staatsfraktionen erhalten automatisch $4.500 in ihr Lager.


    1.3 Markierung des Aktionsradius

    Damit sichergestellt werden kann, dass die Beteiligten bei der Aktion nicht von anderen gestört werden, gibt es einen Aktionsradius, welcher sich über 500 Meter erstreckt. Unbefugte Personen sollten diesen Bereich meiden. Sollte man sich in diesem Gebiet befinden, während gerade eine Aktion in diesem Gebiet stattfindet, so erscheint auf der Karte bzw. Minimap eine rote pulsierende Markierung. Sollte ein Tresorraub gestartet werden, so bleibt diese Markierung bei dieser Aktion 10 Minuten lang erhalten. Da diese Zeitspanne nur pauschal festgelegt wurde, heißt es aber nicht, dass die Aktion automatisch in dem Moment als beendet gilt.

Teilen