Straßenverkehrsordnung

  • Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) ist eine Rechtsverordnung, die Regeln für sämtliche Teilnehmer am Straßenverkehr auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen festlegt.

    1 Straßenverkehrsordnung

    Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt die grundlegenden Verkehrsregeln vor.

    Sie sorgen für ein sicheres Miteinander im Straßenverkehr, denn niemand soll behindert, belästigt oder gar gefährdet und geschädigt werden.

    Außerdem steht die Straßenverkehrsordnung zusätzlich mit einem Führerschein, sowie einem StVO Punktesystem, in Verbindung.

    Sowohl der Führerschein, als auch die StVO Punkte sind im Userpanel einsehbar.

    Führerschein

    Der Führerschein ist eine amtliche Bescheinigung, die ein Vorhandensein einer Fahrerlaubnis zum Führen bestimmter Fahrzeuge auf öffentlichem Verkehrsgrund belegt. Den Führerschein kann man an der Town Hall mit abgeschlossener Theorie-/Praktischen Prüfung erwerben. Sollte man eine gewisse Anzahl an StVO Punkten gesammelt haben, so wird der Führerschein für einen gewissen Zeitraum gesperrt. Nach der Sperrzeit kann man sich den Führerschein wieder von der Town-Hall abholen. Sollte man erneut direkt StVO Punkte erhalten, so wird der Führerschein sofort erneut entzogen!

    1.1 StVO Punktesystem

    Das StVO Punktesystem ist eine Methode, um den Verstoß gegen die Straßenverkehrs-Ordnung zu bestrafen.

    Sollte man mit erhöhter Geschwindigkeit oder auf der falschen Straßenseite geblitzt werden, so erhält man Punkte.

    Zum anderen können Polizeibeamte bei Sichtkontakt ebenfalls StVO Punkte verteilen.

    Die einzige Möglichkeit StVO Punkte abzubauen, ist der Erhalt des PayDays. (-2 Punkte)


    Grund Punkte
    Parken auf nicht gekennzeichneten Flächen 1
    Halten auf der Straße 1
    Fahrerflucht 1
    Gehweg mit KFZ befahren 1
    Verursachen eines Unfalls 2
    Fahren auf der falschen Fahrbahnseite 2
    Gehweg mit KFZ befahren mit Gefährdung 3



Teilen