Asservatenkammer

  • Die Asservatenkammer ist ein speziell gesicherter Raum, in dem illegale Gegenstände aufbewahrt werden.

    1 Asservatenkammer

    Die Asservatenkammer bietet der Polizei sowie dem FIB die Möglichkeit, ihre im Inventar befindlichen illegalen Gegenstände abzugeben.

    Außerdem können sich Beamte vor der Asservatenkammer neue Ausrüstung kaufen oder bereits verbrauchte Ausrüstung erneuern.

    Das Lager der Asservatenkammer ist unbegrenzt, kann aber per Hand nur bis maximal 4000 Gegenstände befüllt werden.

    Um die Asservatenkammer zu leeren, muss die Polizei oder das FIB einen Asservatentruck beladen.

    1.1 Grafiken

    Außenansicht Kaufmenü Innenansicht

Teilen