Farmer-Job

  • Der Farmer baut auf eigenen Feldern mit bis zu sieben Personen Gemüse an und verkauft es an die Händler in ganz Los Santos.

    1 Farmer Job

    Wer sich beruflich verändern möchte kann unter anderem in die Landwirtschaft wechseln. Der Farmer Joe hat dort einiges an Land gekauft und stellt dies den Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Die Farm befindet sich am östlichen Ortsausgang von Paleto Bay.


    Die Farm ist auf der Karte mit einem F markiert. Farmer Joe, welcher direkt neben einer großen Halle steht, ist bereits von der Hauptstraße aus zu sehen. Sprecht ihn an und sucht euch aus, auf welche Farm ihr wollt. Arbeitet auf eurer eigenen Farm oder helft anderen Bürgerinnen und Bürgern bei ihrer Arbeit.


    Jede Farm kann neben seinem Inhaber auch bis zu sieben weitere Mitarbeiter beschäftigen. Die Farm ist auch dann zugänglich, wenn der Inhaber nicht Online ist.

    Farm

    Eigene Farm

    Jeder Spieler hat automatisch eine Farm und kann deshalb von Anfang an seine eigene Farm betreten und sofort die Arbeit beginnen.


    Auf seiner eigenen Farm angekommen, befindet sich auf der rechten Seite wieder der Farmer Joe. Sofern man mit ihm interagiert, erhält man diverse Informationen zu seiner Farm. Dazu zählen unter anderem die Spieler, welche sich derzeit auf der Farm befinden und die Einstellungsmöglichkeiten, ob die Farm privat oder auch durch andere zugänglich ist.


    Als Inhaber kann man jederzeit andere Spieler von seiner eigenen Farm entfernen.


    Fremde Farm

    Wenn man jemandem bei der Arbeit helfen möchte, ist das auch kein Problem. Dazu benötigt ihr die Farm-ID und die dazugehörige PIN des Farm-Inhabers. Lasst euch die Daten geben, damit ihr jederzeit auf die Farm könnt.


    1.1 Erfahrungspunkte

    Die Erfahrungspunkte (kurz: EP) werden zum Kauf für Lager- und Gemüseerweiterungen sowie für neue Quests benötigt.

    Neue Erfahrungspunkte erhält man derzeit nur durch das Abschließen von Quests.


    1.2 Lager

    Im Lager können die Gemüsesorten ein- und ausgelagert werden. Dazu muss das jeweilige Gemüse erst freigeschaltet werden. Ist ein Gemüse freigeschaltet, so kann anschließend auch das entsprechende Gemüselager erweitert werden.








    1.3 Quests

    Um die Farm zu erweitern, benötigt man unbedingt Erfahrungspunkte. Die Erfahrungspunkte erhält man ausschließlich durch das Abschließen von Quests. Händler in ganz Los Santos müssen mit Gemüse beliefert werden und bezahlen dafür mit Geld und Erfahrungspunkten. Es können bis zu drei Quests freigeschaltet werden. Jede neue Quest-Erweiterung kostet ebenfalls Erfahrungspunkte.


    Hat man die Aufgabe der Händler erfüllt, so kann man sich über die Quest-Verwaltung eine Markierung auf der Karte setzen lassen. Der Weg führt direkt zum Händler, welcher das Gemüse vor Ort abkauft.


    Sind in der Farm mehrere Gemüsesorten freigeschaltet, so werden diese auch bei der Vergabe der Quests beachtet. Selbstverständlich ist dann auch die Belohnung deutlich lukrativer.


    Der Händler verlangt auch ab und zu Gemüsesorten, die du selber noch nicht freigeschaltet hast. Die Chance steigt, umso weiter deine Farm ausgebaut ist.

    1.4 Mini-Quests

    Es gibt in ganz Blain County und Vinewood Hills zehn Gemüsehändler, diese befinden sich neben der Straße. Die Gemüsehändler kannst du mit Gemüse sowie tierischen Produkten beliefern, von den Händlern bekommst du Geld und Erfahrungspunkte nach einer erfüllten Quest. Jeder Gemüsehändler benötigt andere Produkte. Hat man eine Aufgabe von einem Gemüsehändler erfüllt, braucht dieser eine gewisse Zeit, bis er wieder eine neue Quest für dich hat.








    Aussehen der Gemüsehändler



    1.5 Erweiterungen

    Stufenweise kann das Land der eigenen Farm erweitert werden, wodurch man seine Farm auf bis zu 53 Felder ausweiten kann.




    Überfährt man mit der Maus eine Gemüseerweiterung, welche noch nicht freigeschaltet wurde, so erscheint dort ein offenes Schloss. Beim Klick auf dieses Schloss erscheint eine Meldung, in welcher man anschließend die Erweiterung kaufen kann.
    Es wurden bereits alle Land- und Gemüseerweiterungen gekauft, weshalb auch der Button nicht mehr zu sehen ist.



    1.6 An- und Abbau

    Der Anbau beginnt mit Karotten. Alle weiteren Gemüsesorten müssen erst in der Farm freigeschaltet werden. Mit der Taste X könnt ihr zwischen den verschiedenen Gemüsesorten wechseln. Anbauen kann man an jedem Feld, welches bereits freigeschaltet ist. Freigeschaltete Felder werden mit einem grünen Punkt auf der Karte markiert. Beim Abbau von Weizen gibt es eine Chance, einen Ertrag zwischen 1-4 Weizen zu bekommen.


    Wenn man sich nun auf das Feld stellt und die Taste E drückt, beginnt man mit dem Anbau des Gemüses. Sobald das Gemüse eingepflanzt ist, wird der Fortschritt des Gemüses angezeigt. Jedes Gemüse braucht unterschiedlich lange, bis es erntereif ist. Sobald das Gemüse bei 95% ist, kann es geerntet werden. Aber Achtung: Bleibt das Gemüse zu lange unter der Erde und erreicht einen Fortschritt von 200%, dann ist es verdorben und ihr erhaltet kein Gemüse bei der Ernte!



    1.7 Traktor

    QEhs2a8.jpgMit dem Freischalten eines Traktors wird dir die Feldarbeit erleichtert. Du kannst mit einem Traktor alles anbauen sowie abbauen. Mit der Taste X kannst du zwischen den verschiedenen Gemüse-Sorten wechseln oder die Funktion Ernten auswählen. Du musst mit dem Traktor mittig über die Feldreihe fahren, um etwas anzupflanzen oder um etwas zu ernten. Es gibt zwei Traktorenstufen, beide Traktoren sind mit Geld und Erfahrungspunkten freizuschalten. Man kann den zweiten Traktor nur erhalten, indem man den ersten Traktor freigeschaltet hat. Man kann immer nur einen Traktor besitzen.










    Traktorstufe I
    Traktorstufe II
    Z1N78vm.png
    LkhHPK1.png


    1.8 Dünger

    Den Dünger bekommst du von deinen Tieren auf der Farm, du musst von den Tieren den Kot aufheben, um den Dünger zu erhalten. Mit der Taste X kannst du den Dünger auswählen, nach dem der Dünger ausgewählt wurde musst du zu dem Gemüse gehen und mit der Taste E wird das Gemüse dann gedüngt. Der Dünger dient zur Wachstumsbeschleunigung für das Gemüse. Nach einmal düngen wird die Zeit von dem Gemüse um die Hälfte reduziert, wenn man das Gemüse erneut düngt, ist es sofort erntebereit.







    1.9 Tiere

    vrQ4msm.png

    Man kann auf seiner Farm drei verschiedene Tierarten halten, jedes Tier bringt deiner Farm ein anderes Produkt. Diese Tiere müssen über einen Futtertrog gefüttert werden, wird dieser Futtertrog nicht nachgefüllt werden die Tiere verhungern. Jedes Gemüse hat einen gewissen Nährwert.


    1.9.1 Kuh

    Eine Kuh bringt dir Dünger sowie Milch, wenn du deine Kuh melkst. Diese Milch kannst du an die Gemüsehändler verkaufen und erhältst dafür Geld und Erfahrungspunkte.


    1.9.2 Schwein

    Ein Schwein bringt dir Dünger sowie Fleisch, wenn du dein Schwein schlachten lässt. Das Fleisch kannst du an Gemüsehändler verkaufen und erhältst dafür Geld und Erfahrungspunkte.


    1.9.3 Huhn

    Ein Huhn bringt dir Dünger sowie Eier, wenn du in dem Hühnerstall nachschaust, werden immer mal wieder Eier liegen. Die Eier kannst du an Gemüsehändler verkaufen und erhältst dafür Geld und Erfahrungspunkte.


    Grafik Produkt Gewicht Beschreibung
    TyTU5sp.png Dünger 1 Fördert den Wachstumsprozess von den Gemüse-Sorten.
    MtrMiG4.png Milch 1 Wird bei den Gemüsehändlern verkauft für Geld und Erfahrungspunkte.
    vKRedGy.png Fleisch 1 Wird bei den Gemüsehändlern verkauft für Geld und Erfahrungspunkte.
    NBHbx08.png Ei 1 Wird bei den Gemüsehändlern verkauft für Geld und Erfahrungspunkte



    Grafik Gemüse Gewicht Zeit bis zur Ernte
    OsuF1BL.png
    Karotten 0.25 1 Stunde
    jX6fY9L.png Kopfsalat 0.35 3 Stunden
    Qsz33Yq.png Zwiebeln 0.4 5 Stunden
    BO3OWjl.png Kartoffeln
    0.5 8 Stunden
    afSJnOs.png Gurken 0.5 12 Stunden
    ZfJJHYs.png Weizen 0.7 24 Stunden

Teilen