1.0.0 - Blackout


RageMP 1.1:

Mit dem Umstieg auf RageMP 1.1 hoffen wir euren Alltag auf Vio-V deutlich verbessern zu können. Einige Punkte, wie das verbesserte Kampfsystem ,welches euch nun z.B. die Möglichkeit gibt hinter Objekten in Deckung zu gehen, der Wegfall von sogenannten Silenthits und weitere Perfomance-/Synchronisationsverbesserungen sowie die Fahrzeugsynchronisation, die nun nicht mehr FPS-abhängig ist. Für den Umstieg wurden durch unser Development Team sehr viele Änderungen, vor allem im Hintergrund, durchgeführt, die nun auch einen großes Test durch euch erfordern, weshalb wir hier an euch appellieren möchten: Haltet die Augen offen und meldet jeden Bug, den ihr finden könnt, in unserem Forumabteil für Fehlermeldungen. Danke!


Blackout:

Diese neue Aktion dient nicht nur als Namensgeber für unser Update, sondern umfasst einige interessante Umstände die für den einen Fluch, aber für andere auch ein Segen sein können. Sobald Gewitterfronten über unsere Insel ziehen, kann es passieren, dass ein Blitz in unser sensibles Stromnetz einschlägt und die Insel in einen kompletten Blackout versetzt. Hier muss nun unser Los Santos Fire Department schnell tätig werden um den Schaden zu beheben, denn ohne Strom kein Licht, keine Leistelle und auch diverse andere Kommunikationsmöglichkeiten der Staatsfraktionen werden komplett lahmgelegt. Also ihr kriminellen Freunde im Geiste - hofft auf blitzreiches Wetter und packt eure Taschenlampen ein!


Farmbegleiter:

Was ist besser geeignet euren anstrengenden Farmalltag etwas aufzuhellen als ein treuer Begleiter? Richtig, nichts - deshalb könnt ihr euch ab sofort für Vio Credits einen von aktuell zwei Begleitern aussuchen, die auf der Farm herumtollen oder euch auf Schritt und Tritt folgen. Gelegentlich hinterlassen sie für euch auch ein kleines Geschenk. 💩


Angelsystem:

Das Angelsystem wurde überarbeitet und glänzt nun im neuen Gewand. Unser Ziel ist es, durch eine optisch ansprechendere und variablere Lösung hier ein wenig mehr Vielfältigkeit an den Steg bringen zu können. Petri Heil!


Neue Fahrzeuge:

Euch stehen nun folgende neue Fahrzeuge zum Kauf zur Verfügung.


Quality of Life Changes:

  • Staatsfraktionisten können offduty den G-Chat nicht mehr sehen
  • Staatsfraktionisten können offduty den T-Chat nicht mehr sehen
  • Allgemeine Verbesserungen am Hitbox-System von Spielern in und außerhalb von Fahrzeugen
  • Die Kollisionphysik von Fahrzeugen wurden verbessert
  • Cops/Agents können sich nun mit dem Befehl /rappel aus bestimmten Helikoptern abseilen
  • Taschenlampen sind nun kauf- und herstellbar
  • Fallschirme sind nun kauf- und herstellbar (Achtung: Ihr erhaltet diesen nicht mehr automatisch beim Einsteigen in einen Helikopter!)
  • Cops/Agents können sich in der Waffenkammer nun auch mit Tazer, Fallschirm und Taschenlampe ausrüsten (Achtung: Ihr erhaltet den Tazer nicht mehr automatisch!)
  • Für 275 Vio-Credits könnt ihr euch am Bonusshop für einen Monat eure Waffenstatistiken freischalten - die dann im CP angezeigt werden


Bugfixes:

*Einige der aufgelisteten Bugs wurden bereits in den letzten Wochen behoben und auf den Live-Server gespielt. Sie werden jedoch zur Dokumentation mit in diesem Update aufgeführt.



Hotfix 1.0.0.1 (Release: 23.01.2021)

Quality of Life Changes:

  • Die Deckungsfunktion wurde angepasst - schießen ist nur während des Zielens möglich
  • Die Performance des Black Jack-Spiels im Casino wurde verbessert
  • Der Drogentruck in der Stadt ist nun ein Journey (vorher Scrap)


Bugfixes:



Hotfix 1.0.0.2 (Release: 25.01.2021)

Quality of Life Changes:

  • LSFD: Die Versorgung eines Verletzten mit /heal gibt nun 100 anstatt 50 Lebenspunkten
  • Mitglieder des LSFD können keinen WT-Blip mehr auf der Minimap sehen
  • Die Reichweite zur Anzeige von WT/DT/AT Blips auf der Minimap wurde reduziert
  • Staatsfraktionen können offduty wieder den T-Chat mitlesen, jedoch nicht schreiben
  • Tankstellen werden nach Auflösung des Unternehmens nicht mehr sofort freigegeben
  • Das CarFlex System wurde überarbeitet - die Mietdauer ist nun frei wählbar und auch die Verlängerungsmöglichkeit wurde angepasst
  • Das Bedienfenster bei Hayes Autos wurde komplett überarbeitet


Bugfixes:



Hotfix 1.0.0.3 (Release: 30.01.2021)


Neue Aktion - der Kronzeuge:
Eilmeldung: Ein Kronzeuge der wichtige Insiderinformationen über eure Gang preisgeben möchte wird durch das FIB beschützt! Ihr müsst etwas unternehmen! Aber was könnt ihr tun? Zunächst braucht ihr Informationen wo der Kronzeuge vom FIB beschützt wird - begebt euch hierfür in den Serverraum des LSPD und beschafft euch mit einer FIB-Karte Zugriff auf den Server um den Standort herauszufinden (Hinweis: Ihr müsst dafür nicht vor Ort bleiben!). Nachdem ihr die Information erhalten habt, müsst ihr euch sammeln und den Standort angreifen - aber seid auf Gegenwehr gefasst - die FIBler vor Ort werden euch, wenn auch gelegentlich in Unterzahl, einiges entgegenzusetzen haben - nehmt euch besonders vor dem Scharfschützen in acht! Solltet ihr es schaffen alle FIBler auszuschalten, erwarten euch einige Taschen mit D-Munition die das SWAT-Team zurückgelassen hat. Wenn ihr den Kronzeugen ausschaltet und verhindert, dass der Kronzeuge die Informationen weitergibt, werden außerdem alle aktiven Wanteds der Mitglieder eurer Gang gelöscht. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Munitionstransport:
Ab sofort müssen auch Staatsfraktionen selbstständig die für ihre Spezialeinsätze benötigte D-Munition beschaffen. Nachdem die Bestellung durch die Staatsfraktion aufgegeben wurde, kann diese an einem zufälligen Ammunation-Lager abgeholt werden. Aber Vorsicht: Die Munitionstransporte können von Gangs und Squads angegriffen werden. Haltet die Augen offen - es lohnt sich!


Quality of Life Changes:

  • Sollte eine Gang mehr als 18 Gangwargebiete besitzen, kann das FIB nun Gebiete neutralisieren. Der Angriff erfolgt gemäß den Faktoren des bereits bekannten GW-Systems, auch hier kann also nur in gleicher Anzahl gegeneinander gekämpft werden. Der aktuelle Cooldown nach der Einnahme eines Gebietes spielt für den Angriff durch das FIB keine Rolle!
  • Ein durch das FIB neutralisierte Gebiet kann durch jede Gang, ohne Gegenwehr, eingenommen werden sobald dieses wieder angreifbar ist - die Zeitspanne dafür liegt zwischen etwa 3 und 6 Stunden.
  • Die D-Munition für den SWAT-Modus muss nun an der Asservatenkammer ausgerüstet werden
  • Es wurden Anpassungen am Schaden der Shotgun vorgenommen

Bugfixes:



Hotfix 1.0.0.4 (Release: 01.02.2021)


Quality of Life Changes:

  • Wenn das FIB versucht ein GW-Gebiet zu neutralisieren, erhält die entsprechende Gang nun eine Mitteilung darüber
  • Bei der Aktion Kronzeuge kann eine Gang auch ein Scharfschützengewehr erhalten, wenn sie weniger als 5 Ganggebiete hält
  • Wenn der Datenabgriff durch die Gang, für die Aktion Kronzeuge, abgeschlossen ist, erhält das FIB nun eine Benachrichtigung
  • Für die Aktion Kronzeuge wurden einige sogenannte Fairplaymechanismen hinzugefügt
  • Der Fahrzeugpool des LSSD wurde durch einige Fahrzeuge ergänzt
  • Schadensindikator: Ihr könnt nun im F3-Menü einen Echtzeit-Schadensindikator aktivieren, der euch den tatsächlich verursachten Schaden an eurem Gegner anzeigt.
  • Entgegen der im Support getätigten Falschaussagen von ApfelRinger, handelt es sich bei dem Reset der Kilometerstände nicht um einen Bug, sondern um eine Notwendigkeit aufgrund einer Datenbankänderung. :)

Bugfixes:


Hotfix 1.0.0.5 (Release: 15.02.2021)


Quality of Life Changes:

  • Der Spamschutz-Cooldown von /rearm (Staatsfraktionen) wurde reduziert
  • Die Schadenswerte des Revolvers wurden leicht angepasst
  • Ehemalige Staatsfraktionisten können nun ihre übrigen beschlagnahmten illegalen Gegenstände am PD-NPC abgeben
  • Kleine Anpassungen an den Fahrzeugen der Staatsfraktionen

Bugfixes: