Vio-V Weekly Interviews | Los Santos County Sherrifs Department

Hallo lieber Leser,

um einen besseren Einblick in das Los Santos Sheriffs Department zu bieten, habe ich einem ehemaligen Lieutenant Internal Affairs einige spannende und informative Fragen gestellt. Mit Diesen soll ein kleiner Überblick über das Los Santos Sherrifs Department verschafft werden.

Das Los Santos Sherrifs Department wird nachfolgend "L.S.S.D." bzw "LSSD" genannt.

Sollten dir bestimmte Begrifflichkeiten, sowie Abkürzungen, nicht geläufig sein, kannst du einfach auf das markierte Wort klicken, um zum entsprechenden Lexikonbeitrag weitergeleitet zu werden.

Wo befindet sich die Basis des LSSDs?

Die Basis befindet sich im Norden der Insel, genauer gesagt in der kleinen Ortschaft Paleto Bay. Gekennzeichnet ist es durch das, wie in der Tabelle gezeigte, Symbol für Departments der Staatsfraktionen.

Das Sheriffs Department ist grundsätzlich für alle Bewohner der Insel zugänglich. Lediglich der Hinterhof [Parkplatz], das Dach und der Bereich hinter der Theke, im Innenraum des Office, sind Sperrzonen für Zivilisten.

Diese Sperrzonen dürfen nur von Beamten, welche im Dienst sind, betreten werden.


Kartenansicht Gebäude Vorderansicht Sperrzonen


Über welche Dienstfahrzeuge verfügt das LSSD?

Das Los Santos Sheriffs Dept. verfügt über folgende Fahrzeuge, mit welchen das LSSD für Einsätze, an verschiedensten Orten, gut vorbereitet ist. So können sie zum Beispiel mit den Mavericks auch weit entfernte Einsätze in kurzer Zeit anfliegen oder eine Vielzahl an Membern gleichzeitig zu einem Ort, zwecks Sheriff SUV, transportieren. Mit den Police Predators können sie auch Einsätze auf dem Wasser anfahren und die Police Bikes bieten eine gute Möglichkeit schnell Gesuchte zu verfolgen.

Anbei eine Auflistung des LSSD Fuhrparks:

  • 13x Sheriff Cruiser
  • 4x Unmarked Cruiser
  • 2x Sheriff SUVs [genannt "Granger"]
    • welche Platz für bis zu acht Personen bieten
  • 2x Police Bikes,
  • 1x Police Transporter [genannt "Rearmtruck"]
  • 2x Police Mavericks
  • sowie 2x Police Predators [Polizei-Boot]

Außerdem besitzt die Police Academy folgende Ausbilderfahrzeuge:

  • 2x Pantos
  • 2x Moonbeams
  • 1x Prison Bus

Welche Aufgaben-Gebiete deckt das LSSD ab?

Das LSSD verhindert als Staatsfraktion unter anderem: Shop-Räube, Tresor-Räube, Überfälle auf Banken, Ammunations und den FIB-Tower, sowie illegale Waffen- und Drogentransporte [kurz "WT"/"DT"].

Ein weiteres Aufgabengebiet ist auch das Streife-Fahren im nördlichen Teil der Karte, eine zusätzliche Tätigkeit, die du im LSSD ausüben kann, ist das Besetzen der Leistelle und das Mitfahren bei Asservatentrucks [kurz "AT"].

Zudem ist das LSSD zuständig für die Ausbildung neuer Polizisten, da es die Police Academy beheimatet.

Was genau versteht man unter der Police Academy?

Die Police Academy dient dazu, neue Polizisten auszubilden. Ihren Standort hat sie in Paleto Bay, im Los Santos County Sheriffs Department. Um dich für die Academy bewerben zu können musst du im Forum, unter dem Reiter Los Santos County Sheriffs Department, eine Bewerbung [=> hier bewerben] verfassen. Die Police Academy- Woche beginnt immer montags und endet jeden Samstag, mit der wöchentlichen Besprechung des LSSDs.

Innerhalb dieser Woche erfährst und erlernst du alles Wichtige für die Arbeit als Polizist/in auf Vio-V. Die Fahrzeuge der Academy sind im oberen Verlauf aufgelistet.

Welche Ränge kann man im LSSD erreichen?

Insgesamt verfügt das LSSD über 5 Ränge, die teilweise mit "Unterrängen" versehen sind. Eine Rangerhöhung [genannt "Uprank"] erhältst du aus verschiedenen Gründen, ein Grund ist wie lange du schon im LSSD tätig bist, natürlich zählen aber auch deine eigenen Kompetenzen in einen "Uprank" dazu. Wie in allen anderen Fraktion kannst du auch auf niedere Ränge degradiert werden [genannt "Downrank"] dies passiert, wenn du dich nicht den Regeln entsprechend verhältst.

Was unterscheidet das LSSD vom LSPD?

Der wahrscheinlich größte Unterschied ist das Einsatzgebiet. Während das LSPD für die Stadt und somit den Süden verantwortlich ist, fährt das LSSD im nördlichen Teil der Karte Streife. Zudem unterscheiden sich die beiden Fraktionen in ihren Fahrzeugen, Rängen und in ihrer Dienstuniform. Als zusätzliche Aktion gegenüber dem LSPD gibt es auch den Tresorraub, als anfahrbare Aktion. Das LSSD ist außerdem für die Ausbildung neuer Polizisten zuständig.

Was verdient man beim LSSD?

Das Gehalt ist in verschiedene Rangklassen unterteilt, je höher der Rang desto höher das Gehalt [genannt "PayDay"]

Außerdem gibt es jede Woche eine kleine sogenannte Auszahlung, die je nach Aktivität bei verschiedensten Aktionen steigt und sinkt.

Ausbilder des LSSDs dürfen sich zudem über ein kleines Zusatzgehalt freuen.