0.2.3b Feinschliff

Liebe Community,


mit dem Update 0.2.3b haben wir potentielle Fehlerquellen in Angriff genommen. Uns ist es wichtig, dass der Spielverlauf für euch reibungslos abläuft. Dies ist der Grund, weshalb wir uns in diesem Update auf die Überarbeitung unserer vorhandenen Systeme konzentriert haben.

Parallel zu diesem Update haben wir uns schon vor längerer Zeit an die Umsetzung eines größeren Projektes gesetzt. Wir wollen nicht zu viel spoilern, hier jedoch ein kleiner Teaser ;)

02e226083e61af27ab887f37ed4d505b.png

Voice & Chat Überarbeitung:


Mit dem Wechsel auf RageMP mussten wir ein eigenes Voice-System entwickeln, da RageMP zu diesem Zeitpunkt noch keine eigene Voice-Funktion hatte. Mit der Finalisierung unseres Voice-Chats kündigte RageMP ihre Voice-Funktion an. Aus Stabilitätsgründen wollen wir in Zukunft auf diese Version umsteigen.

  • Push-To-Talk hinzugefügt
  • Mikrofon aktivier/deaktivierbar auch mit offenem Handy
  • Raus- & Reintabben nicht mehr notwendig
  • Chat überarbeitet (Der Chat blendet sich nach einiger Zeit automatisch aus)


Gang Überarbeitung:


Durch die Implementierung des Gangwarsystems mit dem Update 0.2.2b hatten wir nun einen Monat Zeit, um das ganze System auf Herz und Nieren zu testen. Für den Ausbau dieses Systems haben wir besonderen Wert auf die Meinung der einzelnen Gangleader gelegt. Das Gangwarsystem läuft unter dem selben Motto wie die Jobs - es soll jenen Spaß machen, die diese Funktion nutzen.

  • Attackregelung
    • 40 User online:
      • Ab 1 Attacker, 0 Verteidiger, pro Gang nur ein Gebiet attackbar
    • 4 Attacker:
      • 4 Attacker, 2-4 Verteidiger mindestens & maximal
    • 5+ Attacker:
      • Attack nur möglich, Verteidiger größer gleich Attacker
  • Gangwarmeldung überarbeitet
    • Attackeranzahl hinzugefügt
    • Name des Gangwargebiets hinzugefügt
  • Invitesperre hinzugefügt
    • Nach dem Verlassen einer Gang kann man bis 0 Uhr nicht in eine andere Gang invited werden.
  • F4 als Alternative zu /groups für Gangs hinzugefügt
  • Einige Fehler beim Bankraub behoben


FIB & LSPD Überarbeitung:


Staatsfraktionen sind ein wichtiger Teil des Spielgeschehens. Oft kam der Wunsch auf, ein Fahrzeug zu haben, welches mit den sportlichen Motorrädern mithalten kann, weshalb wir das Cop-Bike beschleunigt haben. Damit die Staatsfraktionen weiterhin für Recht und Ordnung sorgen können, haben wir ein paar kleine Quality Of Life Changes angesetzt.

  • Bikes des LSPD & FIB beschleunigt
  • Wenn die Leitstelle nicht besetzt ist, erscheint nun nur noch eine Notification und keine Meldung mehr im Chat.
  • FIBler können auf die Staatskasse zugreifen
  • FIBler tanken und reparieren auf Staatskosten
  • Jeder Spieler kann jeden anderen gefesselten Spieler entfesseln, wenn sich kein lebendiger Cop in der Nähe des Fahrzeuges befindet.
  • Bugfix: Öffnen des Wantedcomputers
  • Totenkopf-Blip nur noch wenn LSPDler/FIBler im Dienst sind.


S.A.R.U Quality Of Life Changes:

  • Krankenwagen der SARU beschleunigt
  • Meldungen & Blips bei schwer verletzten Personen nur wenn man im Dienst ist.
  • Radius für das Aufsammeln von schwer verletzten Spielern vergrößert.
  • Totenkopf verschwindet ab sofort, wenn der Spieler von einem anderen S.A.R.U versorgt wurde oder disconnected.
  • Fehler beim Aufsammeln von verletzten Spielern


Änderungen & Neuerungen:

  • Bonusshop hinzugefügt
  • Icon des Rucksacks überarbeitet
  • Einstellungen wurden teilweise nicht gespeichert (z.B Hitmarker)
  • Gekaufte Credits aus dem Shop werden beim nächsten Einloggen automatisch dem Account gutgeschrieben
  • Farbe der Jobblips auf blau geändert.
  • language Pack aktualisiert
  • Meldung bei der mehrmaliger Eingabe eines falschen Passwortes, dass die Verbindung zum Server getrennt wurde


Das gesamte Vio-V Team bedankt sich für ein erfolgreiches Jahr 2018 und wünscht euch allen ein frohes neues Jahr. Wir hoffen, dass ihr Silvester gut überstanden habt und freuen uns auf das kommende Jahr mit der Vio-V Community!


Mit freundlichen Grüßen

das Vio-V Team

    Über den Autor

    "Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift." - Sun Tsu